Introducing: Google Reader Alternativen

Reader Nachfolger
Bald macht Google den Reader dicht, Zeit für alle emsigen RSS-Jünger, sich einen neuen Guru zu suchen. Die Konkurrenz hat glücklicherweise nicht (naja, nur teilweise) gepennt und somit gibt es eine Handvoll ernsthafter Nachfolger, die dem Reader in nichts nachstehen und fast alle sogar das eine oder andere sinnvolle Feature haben, das das von Google verschmähte Stück Software nicht hatte. Weiterlesen

Ain’t no Grave – Warum RSS nicht tot ist und warum das auch Leute interessiert, die kein RSS nutzen

rss ist nicht tot

Bämm! hat es gemacht. Mit einer Fußnote beerdigt Google wieder mal eine Handvoll Dienste. Tun die öfter, meistens sind das eh Dinge, die keiner kennt oder nutzt. Diesmal auf der Liste allerdings: der Google Reader. Nummero Uno Werkzeug für Newsjunkies, Blogger und das restliche internetafine Gesocks. Nicht nur diejenigen, die RSS als essentiell betrachten sind zurecht erbost, auch Leute, die keinen Schimmer haben, was RSS denn ist, sollten mal über den Tellerrand blicken und schauen, was diese Entscheidung denn für sie bedeuten könnte.
Weiterlesen