Message in a Bottle – Warum ich De-Mail und Co für Humbug halte

De-Mail made in Germany

Im TV läuft Dauerwerbung für ‚E-Mail made in Germany‘ und unser Innenminister stellt fest, dass die ‚kritische  Masse‘ der Nutzer für De-Mail noch nicht erreicht ist. Oder anders formuliert: keine Sau will den Quatsch nutzen, obwohl uns die Werbung weiß machen will, dass unsere Kommunikation so sicherer wäre. Ich möchte kurz erläutern, warum ich das eine für eine Marketingstrategie und das andere für undurchdacht halte. Weiterlesen